Startseite Aktuelles Allgemeines Aktive Wehr Einsätze Übungen Übungstermine Fahrzeuge Atemschutz Jugendwehr Verein Termine Gästebuch Bildergalerie Kontakt Links Disclaimer MOBILE Login

Feuerwehr Baar erhält Wärmebildkamera

Sprachausgabe ►

Im Jahr 2012 war es für die Freiwillige Feuerwehr Baar Schwaben so weit. Sie konnten Ihre neue Wärmebildkamera Scott Eagle 320 in Empfang nehmen.

Eine Wärmebildkamera ist ein großes Plus an Sicherheit und Effizienz und das nicht nur im Atemschutzeinsatz. Tests haben ergeben dass eine Person in einem verrauchten Raum 75% schneller mit dem Einsatz einer Wärmebildkamera gefunden werden kann als ohne dieses Hilfsmittel. Brandherde können schnell und effektiv entdeckt werden, auch wenn sie sich nicht sichtbar an der Oberfläche befinden sondern z.B. in einer Zwischendecke.

Eine weitere Möglichkeit die Wärmebildkamera zu nutzen ist unter anderem ein Verkehrsunfall. Autositze verraten bei einem Blick durch die Wärmebildkamera bis zu 15 Minuten nachdem ihn eine Person verlassen hat das er nicht leer, sondern besetzt war. Das kann entscheidende Minuten bringen wenn ein Beifahrer im Schock den Unfallort verlässt und kurze Zeit später zusammenbricht.

Allgemeines Bild

Die Feuerwehr Baar hat sich nach einigen Vorführungen für das Model Eagel 320 der Firma Scott entschieden. Neben dem Preis hat vor allem die Robustheit und einfache Bedienung überzeugt. Die ersten Einsätze hat die Kamera bereits hinter sich und einen festen Platz in unserem LF 16.

Diesen Beitrag teilen

zurück zur Übersicht

Valid HTML 4.01 Transitional